Spezifische Software für spezialisierte Dienstleister

Die Software ermöglicht Reproagenturen und Druckereien mit Fokus auf den pharmazeutischen Bereich Faltschachteln, Tuben, Etiketten, Leaflets, Outserst, Broschüren etc. minutenschnell zu gestalten. Layouts für Packmittel, die sonst manuell designt werden, können auf Basis definierter Regeln vollautomatisch erstellt werden – effizient und mit deutlich weniger Korrekturläufen. Mediengestaltern und Grafikern dient die Software als Schablone für Verpackungsdesigns, die Design-Richtlinien, gesetzliche Vorgaben und weitere relevante Regeln vorprogrammiert bündelt.

Zentrale Datenverwaltung

Die Software ermöglicht die getrennte Erfassung, Speicherung und Verwaltung (Versionierung) von parametrisierten technischen Zeichnungen, strukturierten Packmitteltexten, Barcodes, Piktogrammen, Bildern und Designrichtlinien, die anschließend zum fertigen Layout zusammengefügt werden. Das System kann als Standalone-Version oder auch als
Plugin-Version in Kombination mit Programmen der Adobe Suite verwendet werden.

Wettbewerbsvorteile gegenüber Konkurrenten

artworkPlus verschafft Dienstleistern für pharmazeutische Artwork-Erzeugung deutliche Wettbewerbsvorteile gegenüber Konkurrenten. Durch die innovative Software können die Layouts für Packmittel günstiger, sicherer und schneller erzeugt werden – gleichzeitig unterstreichen Reproagenturen und Druckereien mit der Software ihre Spezialisierung auf die Pharmabranche. Das bindet Bestandskunden und dient gleichzeitig als schlagkräftiges Argument für Neukunden