Zentrale Definition von Regeln

artworkPlus erleichtert Anwendern in Pharmaunternehmen, Reproagenturen und Druckereien den Arbeitsprozess, indem Layouts für pharmazeutische Packmittel auf Basis eines definierten Regelwerkes automatisiert erstellt werden.

Einmaliger Entwicklungsprozess

Nach einer einmaligen Definition der Packmittelzeichnungen, der Design-Richtlinien, rechtlicher Vorgaben und weiterer Regeln können Layouts für Faltschachteln, Tuben, Etiketten, Leaflets, Outserts, Broschüren und weitere Packmittel in wenigen Schritten designt werden – vollautomatisch und anwenderfreundlich.
Die Software basiert im Kern auf der Programmiersprache DScript und kann als Standalone-Version oder auch als Plugin-Version in Kombination mit Programmen der Adobe Suite verwendet werden.

In wenigen Schritten zum fertigen Layout

Anwendungsprozess Screenshot 1

 

Client BaseTech

1. Öffnen einer technischen Zeichnung als dynamisches Template. Alle gängigen Formate (cf2, dwg, dxf etc.)

Anwendungsprozess Screenshot 2

 

Anwendungsprozess Screenshot 3

 

2. Vermessen der Zeichnung mit eingebauten Meßwerkzeug

Anwendungsprozess Screenshot 4

 

3. Bezeichnen der einzelnen Panels

Anwendungsprozess Screenshot 5

 

Anwendungsprozess Screenshot 6

 

Anwendungsprozess Screenshot 7

 

Anwendungsprozess Screenshot 8

 

Client Content

4. Texte eingeben

4.1. Strukturierte Texte (z.B. PIM, SPL) automatisch einladen

Anwendungsprozess Screenshot 9

 

4.2 Texte manuell eingeben

Anwendungsprozess Screenshot 10

 

5. Texte auf Panel verteilen

Anwendungsprozess Screenshot 11

 

Client FinalStep

6. Laden der parametrisierten Zeichnung

Anwendungsprozess Screenshot 12

 

7. Maße des Packmittels eingeben

Anwendungsprozess Screenshot 13

 

8. Texte auswählen

Anwendungsprozess Screenshot 14

 

9. Designrichtlinien auswählen

Anwendungsprozess Screenshot 15

 

10. Fertig!

Anwendungsprozess Screenshot 16

 

Export als druckfertiges PDF

Anwendungsprozess Screenshot 17

 

Anwendungsprozess Screenshot 18

 

Export in InDesign oder Illustrator

Anwendungsprozess Screenshot 19