Mit der Anwendung esQlab.Online-NFP (Arztabrechnung im Notfalldienst) kann ein Arzt die Notfallscheine mit Hilfe einer browserbasierten Anwendung erfassen. Aus den damit erfassten Abrechnungsscheinen werden direkt nach der endgültigen Freigabe durch den Arzt, entsprechende KVDT Abrechnungsdatensätze generiert. Bereits während der Erfassung durch den Arzt, wird auf der Basis der in der KV angebundenen Stammdaten und Plausibilitätskatalogen eine Onlinebasierte Datensatzvalidierung automatisch durchgeführt. Die Software bildet damit unscharfe Eingabedaten des Arztes auf wohldefinierte Ausgangsdaten ab. Es ist auch möglich, die auf einer Versichertenkarte gespeicherte Patientendaten automatisch in das Patientendatenfeld auf dem Abrechnungsschein zu übernehmen bzw. im Kartenleser zu speichern um bei einer späteren Fallerfassung diese Patientendaten abzurufen, ohne sie manuell eingeben zu müssen.