Eindrücke von der Pharmapack 2017

„Wir sind sehr zufrieden, haben viel Inspiration und Fachfeedback mit nach Singen zurückgenommen und natürlich spannende Kontakte geknüpft“, resümiert Frank Gilsebach den Auftritt der gradient.Systemintegration GmbH auf der Pharmapack am 01. & 02. Februar 2017 in Paris.

/

Neben der Präsentation der Proof Suite fand vor allem der Vortrag von Gilsebach im „Pharmapack LearningLab“ großen Anklang. Mit dem Thema „Verbesserung von Qualität und Sicherheit pharmazeutischer Verpackungen“ traf der gradient-Vertriebsleiter den Nerv des interessierten Fachpublikums: „Produktrückrufe sind zu einem hohen Prozentsatz auf Fehler auf pharmazeutischen Verpackungen zurückzuführen. Automatisierte Artworkerstellung und -kontrolle sorgt an diesem Punkt für mehr Sicherheit!“

Die Erstellungs- und Prüfsoftware artworkPlus der gradient.Systemintegration GmbH sorgt für ganzheitliche Artworkerstellung und -kontrolle. Ob Faltschachteln, Labels, Beipackzettel, Tuben oder Aluminiumfolien: artworkPlus vereinfacht und optimiert den gesamten Prozess.

Auch im kommenden wird gradient auf der Pharmapack 2018 vertreten sein. Wie gewohnt findet die Messe in Paris statt – im kommenden Jahr am 07. & 08. Februar.

Für weitere Informationen, Fragen zur Pharmapack 2017 oder den Proof-Produkten steht Frank Gilsebach gerne zur Verfügung.